Rumkugeln

Ein Genuss, der für hohe Proteinzufuhr bei vergleichsweise geringem Kaloriengehalt bürgt; geeignet z.B. bei Adipositas, in der Chirurgie und in der Wundversorgung.

Zutaten

1 Dose Kichererbsen
2 EL Zitronensaft
300 g getrocknete Datteln, entsteint
2 TL Rumaroma, Dr. Oetker
100 ml Haferflocken
30 g Kakaopulver
60 g Adozan Eiweiß100
1 Prise Salz
40 g Kokosnuss-Raspeln zum Wälzen

Unser Tipp: das Rumaroma lässt sich durch andere Aromen ersetzen (eventuell einige Tropfen Bittermandel und 1 EL fein geriebene Orangenschalen)

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Küchenstab pürieren
  3. Bei Bedarf einige Tropfen Wasser hinzufügen (Achtung: Formbarkeit bewahren!)
  4. Masse abschmecken und bei Bedarf Süßungsmittel hinzufügen
  5. Die Masse in 20 gleiche Teile teilen, zu Kugeln formen und diese in Kokosnuss-Raspeln wälzen
  6. Mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen

Die Haltbarkeit im Kühlschrank beträgt 4-5 Tage

Rezept drucken

Nährwerte

Nährwerte / Stück (39g):
96 kcal/400KJ


5 g Eiweiß, 13 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe, 2 g Fett

Warenkorb ( 0 )

Close